Zuwendung signalisieren

Thema
Materials

Zuwendung signalisieren Sie Ihrem Gegenüber durch die Öffnung der Frontseite: Die Arme hängen seitlich locker herab oder liegen im Sitzen auf der Lehne oder auf dem Tisch.

Eine zu stark entspannt wirkende Körperhaltung – etwa sich ‚in den Sessel hineinsacken lassen‘ – kann als Desinteresse oder Missachtung verstanden werden.

Sie sind dran!

Achten Sie einmal bei einer der Talkshows im Fernsehen darauf, welche Sitzhaltung die einzelnen Personen einnehmen und wie sich diese Haltung dann darin spiegelt, wie derjenige spricht oder was er sagt.

Überlegen Sie: Wer wäre Ihnen als Gesprächspartner angenehm und wer weniger? Nutzen Sie die Ergebnisse für Ihren eigenen Auftritt.

Im Kurs-Forum Gleichgesinnte finden

Möchten Sie sich mit anderen Kursteilnehmern austauschen?

Hier finden Sie dazu das Forum zum Kurs „Körpersprache in Verhandlungen“:

zum Kurs-Forum

Die Skillgainer fragen

Sie haben eine fachliche Frage, bei der Ihnen die anderen Kursteilnehmer nicht helfen können?

Hier können Sie Skillgainer per WhatsApp fragen:

zur WhatsApp-Frage

Zur Werkzeugleiste springen