Gesten richtig ausführen

Thema
Materials

​Gestalten Sie Ihre Gesten so eindeutig und wirkungsvoll wie möglich und unterstreichen Sie so Ihre Botschaften:

  • Starten Sie Ihre Gestik etwas früher als die Worte.
  • Zeigen Sie eindeutige und kraftvolle Gesten, d. h. gut sichtbar und von ein paar Sekunden Dauer.
  • Führen Sie Gesten immer bis zum Ende aus.
  • Gesten mit beiden Händen wirken stärker als mit einer Hand.

Vermeiden Sie jedoch Gesten mit negativem Gehalt, etwa mit einem Finger auf Anwesende zu zeigen.

Hände in den Hosentaschen, vor allem über längere Zeit, empfinden viele als zu lässig oder sogar als arrogant.

Und wenn Sie die Hände im Sitzen unter der Tischplatte halten, wirken Sie meist weniger präsent und prägnant. Zudem werden Sie Ihre Gestik so deutlich weniger gut einsetzen können.

Im Kurs-Forum Gleichgesinnte finden

Möchten Sie sich mit anderen Kursteilnehmern austauschen?

Hier finden Sie dazu das Forum zum Kurs „Körpersprache in Verhandlungen“:

zum Kurs-Forum

Die Skillgainer fragen

Sie haben eine fachliche Frage, bei der Ihnen die anderen Kursteilnehmer nicht helfen können?

Hier können Sie Skillgainer per WhatsApp fragen:

zur WhatsApp-Frage

Zur Werkzeugleiste springen