Die Begrüßungsgeste

Thema
Materials

Eine ganz besondere Gestik ist die Begrüßung.

In unserem Kulturkreis wird ein Händedruck erwartet, kurz und kraftvoll. Dabei schauen Sie Ihrem Gegenüber in die Augen und sagen etwas Kurzes, z. B. „Guten Tag“ oder „Schön, Sie zu sehen“. Am besten sprechen Sie Ihr Gegenüber dabei namentlich an.

Benutzen Sie beide Hände zur Begrüßung: Umgreifen Sie die Hand des Partners komplett oder legen Sie eine Hand zusätzlich auf den Unterarm. Das signalisiert deutlich mehr Nähe oder manchmal auch Dominanz.

Im Kurs-Forum Gleichgesinnte finden

Möchten Sie sich mit anderen Kursteilnehmern austauschen?

Hier finden Sie dazu das Forum zum Kurs „Körpersprache in Verhandlungen“:

zum Kurs-Forum

Die Skillgainer fragen

Sie haben eine fachliche Frage, bei der Ihnen die anderen Kursteilnehmer nicht helfen können?

Hier können Sie Skillgainer per WhatsApp fragen:

zur WhatsApp-Frage

Zur Werkzeugleiste springen