Einleitung

Wo begegnen Sie Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und wie lassen sich solche Interaktionspunkte – „Touchpoints“ – zur Motivation und Leistungssteigerung nutzen? Was macht Mitarbeiter loyal und wie werden sie zu Unternehmensbotschaftern?

Antwort auf diese grundsätzlichen Fragen der Mitarbeiterführung und die damit verbundenen Herausforderungen an eine Führungskraft gibt diese Methode. Sie beschreibt den Weg von der Definition der Rollen und Verantwortlichkeiten über die Optimierung von Interaktionspunkten bis hin zur Erfolgskontrolle der eingeleiteten Maßnahmen.

Im Mittelpunkt der Betrachtung stehen dabei die kommunikativen Touchpoints mit Ihren Mitarbeitern. Sie erfahren, wie Sie die Kontaktpunkte identifizieren, die in Ihrem Unternehmen für eine motivierende Arbeitssituation besonders wichtig sind und wie Sie daraus Maßnahmen entwickeln, die bei Ihren Mitarbeitern die Lust auf Leistung wecken.

Die vorgestellte Methode lässt sich in jeder Branche und für jede Team- bzw. Abteilungsgröße anwenden. Sie eignet sich besonders für Teambuilding-Prozesse oder die Neustrukturierung von Abteilungen. Sie sollten zur erfolgreichen Umsetzung über Erfahrung in der Mitarbeiterführung und Grundkenntnisse zur Erstellung und Konzeption von Fragebögen haben.

Please log in to join the chat