Einleitung

Mit dieser Methode lernen Sie, durch vertrauensbildende und motivierende Maßnahmen die Loyalität und das Engagement Ihrer Mitarbeiter zu erhöhen und dadurch bessere Leistungen zu generieren. Die Fähigkeit, bei seinen Mitarbeitern Vertrauen und Motivation zu entwickeln, ist für Führungskräfte von zentraler Bedeutung: Der Erfolg jedes Unternehmens, jeder Organisation hängt auch davon ab, ob alle Beteiligten darauf vertrauen können, dass jeder einzelne sich im Rahmen seiner Möglichkeiten für die gemeinsamen Ziele einsetzt – Vorgesetzte inklusive. Ist dieses Vertrauen gestört, sinkt die Motivation. Gibt es hingegen eine stabile und beidseitige Vertrauensbasis, dann fällt es leicht, Mitarbeiter zu motivieren. Als Führungskraft benötigen Sie wenigstens ein Mindestmaß an Vertrauen, um erfolgreich führen und managen zu können: Nur dann können Sie Aufgaben verlässlich delegieren. Nur Mitarbeiter, die sich mit ihren Aufgaben identifizieren, sorgen verlässlich dafür, dass auch Details persönlich erledigt werden.