Ablauf

Körpersprache besteht aus vielen Elementen:

  • wie und wo Sie stehen,
  • welche Haltung Sie einnehmen,
  • wie Sie Ihre Mimik gestalten, ob Sie Blickkontakt halten oder nicht,
  • ob Sie eher ausladende Bewegungen machen oder diese nur andeuten
  • bis hin zu künstlichen Attributen wie Kleidung und Accessoires.

Um Ihre Wirkung auf andere aktiv zu gestalten, arbeiten Sie nach und nach die einzelnen Elemente Ihres Auftretens ab:

  • Beginnen Sie damit, sich bewusst zu machen, was der erste Eindruck bedeutet und wie Sie ihn optimal gestalten.
  • Danach wenden Sie sich Ihrer Körperhaltung und dann Ihrer Mimik, der Gestik und der Kleidungswahl zu.
  • Zudem erfahren Sie, wie Sie das Zusammenspiel dieser Ausdrucksebenen beeinflussen.
  • Abschließend erhalten Sie einige Tipps, wie Sie sich bei eventuellen Problemen verhalten können.

Ihre Schritte zum Ziel

1. Gestalten Sie den ersten Eindruck
2. Bewahren Sie Haltung
3. Lassen Sie Ihr Gesicht sprechen
4. Reden Sie mit Händen und Füßen
5. Wählen Sie die richtige Kleidung
6. Nutzen Sie Ihre Körpersprache situationsgerecht

Mögliche Hilfestellungen

In den folgenden Lektionen finden Sie oben neben dem Reiter „Lektion“ bzw. „Thema“ auch den Reiter „Materialien“. Hier finden Sie Hilfestellungen, um offene Fragen zu klären oder die Umsetzung des jeweiligen Themas zu vertiefen. Sie können sich im zugehörigen Kursforum mit gleichgesinnten Lernern austauschen oder mit dem Team von Skillgainer via WhatsApp in Kontakt treten.

Zur Werkzeugleiste springen