Ablauf

Diese Methode vermittelt Ihnen fünf zentrale Prinzipien erfolgreicher Selbstorganisation:

  1. Das „Direkt-Prinzip“ hilft Ihnen, einen großen Teil von Angelegenheiten gleich zu entscheiden und zu erledigen, sodass Sie sich nicht mehr damit beschäftigen müssen.
  2. Mit dem „GSP-Prinzip“ vermeiden Sie Perfektionismus. Anhand praktischer Tipps lernen Sie, gut zu arbeiten, dabei aber unnötigen Aufwand zu vermeiden.
  3. Das „Prioritäten-Prinzip“ hilft Ihnen, Wichtiges von weniger Wichtigem zu trennen. Sie erlernen Planungsprinzipien, mit denen Sie gesetzte Ziele auch wirklich erreichen.
  4. Das „VDN-Prinzip“ zeigt Wege, Besprechungen ergebnisorientiert zu gestalten.
  5. Und mit dem „Schriftlichkeits-Prinzip“ zeigen wir Ihnen eine Arbeitsweise, bei der Sie Informationen finden und nutzen, statt sie zu suchen.

So starten Sie

Nehmen Sie sich genügend Zeit, die Prinzipien in Ruhe zu studieren. Verschaffen Sie sich einen Überblick. Nehmen Sie sich nicht zu viel auf einmal vor, indem Sie gleich alles verinnerlichen wollen – das ist einer der größten Erfolgskiller überhaupt! Arbeiten Sie sich Schritt für Schritt von einem Prinzip zum nächsten vor, und machen Sie sich eines nach dem anderen zu Ihrer persönlichen Gewohnheit. Fangen Sie direkt damit an.