Work-Life-Balance (1/2)

So haben Sie endlich mehr von Ihrem Leben

zurück

vorwärts

zurück

zum Inhaltsverzeichnis

vorwärts

zurück

zum Inhaltsverzeichnis

vorwärts

Umsetzung

Pro-Aktiv sein

→ Ermitteln Sie den Status quo

→ Finden Sie Ihren Einflussbereich

→ Gehen Sie auf Probleme zu

Schon am Anfang das Ende bedenken

Karriere

Karriere & Work-Life-Balance

Umsetzung

Das Wichtigste zuerst tun

FAQ

Typische Probleme und Lösungen

Pro-Aktiv sein

Pro-Aktivität bedeutet, das Leben selbst in die Hand zu nehmen, statt sich durch die Umstände fremdbestimmen zu lassen: Übernehmen Sie die Verantwortung für die Richtung und die Organisation Ihres Lebens. Seien Sie kein Getriebener!

Eine pro-aktive Haltung entsteht nicht auf Knopfdruck. Bevor Sie pro-aktiv werden und etwas ändern oder positiv beeinflussen können, müssen Sie erst verstehen, wie Sie bisher funktionieren, wie Ihre Aktionen zustande kommen.

Gehören Sie eher zu den reaktiven Menschen? Inwieweit ist pro-aktives Denken und Handeln schon jetzt Teil Ihres Lebens? Reflektieren Sie! Denken Sie über sich selbst und Ihre Wahrnehmung nach: Wie sehen Sie sich selbst? Was treibt Sie an? Und wie sehen andere Sie?

UMSETZUNG: Pro-Aktiv sein

Pro-Aktiv sein

Pro-Aktivität bedeutet, das Leben selbst in die Hand zu nehmen, statt sich durch die Umstände fremdbestimmen zu lassen: Übernehmen Sie die Verantwortung für die Richtung und die Organisation Ihres Lebens. Seien Sie kein Getriebener!

Eine pro-aktive Haltung entsteht nicht auf Knopfdruck. Bevor Sie pro-aktiv werden und etwas ändern oder positiv beeinflussen können, müssen Sie erst verstehen, wie Sie bisher funktionieren, wie Ihre Aktionen zustande kommen.

Gehören Sie eher zu den reaktiven Menschen? Inwieweit ist pro-aktives Denken und Handeln schon jetzt Teil Ihres Lebens? Reflektieren Sie! Denken Sie über sich selbst und Ihre Wahrnehmung nach: Wie sehen Sie sich selbst? Was treibt Sie an? Und wie sehen andere Sie?

Inhaltsübersicht

Umsetzung

Pro-Aktiv sein

→ Ermitteln Sie den Status quo

→ Finden Sie Ihren Einflussbereich

→ Gehen Sie auf Probleme zu

Schon am Anfang das Ende bedenken

Karriere

Karriere & Work-Life-Balance

Umsetzung

Das Wichtigste zuerst tun

FAQ

Typische Probleme und Lösungen

Share This
Zur Werkzeugleiste springen