So führen Sie Menschen situativ und wirksam

Das Thema

Wollen Sie wirksam führen? Sind Sie eine Führungskraft oder ein Projektleiter? Dann können Sie mit der einfach lernbaren Methode der situativen Führung ihr Team wirksamer führen.

Führung entfaltet nur dann positive Wirkung, wenn sie akzeptiert wird. Werden Menschen in Unternehmen bzw. Organisationen situativ angemessen und passend zu ihren jeweiligen Stärken geführt, können sie Spitzenleistungen erbringen. Die Arbeitsergebnisse werden besser, Sie als Führungskraft sind akzeptiert und die Menschen, die mit Ihnen arbeiten, zufriedener. Burn-Out Phänomene werden reduziert.

Diese Methode zeigt Ihnen, wie Sie situative Führung Schritt für Schritt umsetzen.

Der Autor

Dr. Daniel Keller beschäftigt sich seit Jahren aus der „General Management Perspektive“ mit der Frage, was Organisationen brauchen, um langfristig überlebensfähig zu sein. Dr. Keller arbeitet für das Malik Management Zentrum in St. Gallen. Unter seinen Klienten befinden sich DAX-Konzerne ebenso wie mittelständische Unternehmen, Nicht-Regierungsorganisationen (aus den Bereichen Automotive, Finanzen, Produktion, Handel und IT) sowie die Katholische Kirche. Dr. Kellers Interessen reichen von der Corporate Governance Gestaltung über Strategieplanung und ganzheitliche Organisationsentwicklung bis hin zu Top-Management Training. Weitere Berufsstationen waren eine internationale Strategieberatung sowie ein Internet Start-up im Bereich Digital Imaging.